Politisch

Polititisiert wurde ich während der Schulzeit, damals unter der scharz-gelben Regierung von Helmut Kohl. Ich hatte damals den Eindruck, dass zu wenig für den Erhalt der Umwelt getan wurde. Damals gab es an meiner Schule eine Öko-AG, in der ich aktiv wurde.

Einige Jahre später trat ich dann den Grünen und der Grünen Jugend dabei. Die Grünen vertreten eine Politik, die sich an der Nachhaltigkeit orientiert, also nicht ökologische, wirtschaftliche und soziale Belange gegeneinader ausspielt, sondern zu vereinen sucht.

Besonders interessieren mich, auch auf Grund meines Studiums der Regenerativen Energien, Energie- und Umweltpolitik.

Meine bisherigen politischen Stationen:

Bündnis 90/Die Grünen

Grüne Jugend

Außerhalb der Partei

  • ein Jahr lang Mitglied im Konstanzer Schülerparlament